FVU II besiegt Lenkersheim – Finale gegen Münchsteinach

Unsere Zweite hat die erste Runde der Relegation gemeistert. Gegen die SG Lenkersheim sorgte Marcel Zeller mit einem Tor kurz nach der Pause für den 1:0-Sieg. Bereits in der ersten Hälfte hatte der FVU die besseren Chancen, hatte dabei das Visier aber noch nicht richtig eingestellt. Nach der Führung in Folge einer Ecke musste die SG Lenkersheim mehr für das Spiel tun und baute in den letzten 15 Minuten durch viele lange Bälle Druck auf. Doch mit viel Geschick konnte man den Vorsprung über die Zeit bringen. Einziger Wermutstropfen war die Verletzung von Michael Böhm, der sich wohl schwerer am Knie verletzt hat. Hier schon mal gute Besserung.
Im Finale um den Aufstieg in die Kreisklasse trifft man auf den SV Münchsteinach, der sein erstes Spiel mit 3:1 gegen Aurach gewann. Termin und Spielort geben wir sobald möglich bekannt.