Dirk Müller übernimmt FVU II

Nach dem Rücktritt von Bernd Bukowski hat der FVU für seine Kreisklassen-Mannschaft einen Nachfolger gefunden. Dirk Müller wechselt vom FSV Bad Windsheim zurück zu seinem Jugendverein und wird die Mannschaft ab dem neuen Jahr übernehmen. Der C-Lizenz-Inhaber hat seine ersten Erfahrungen als Trainer in der Jugend des SVV Weigenheim gesammelt und war zuletzt bei der U17 der SpVgg Ansbach als Trainer aktiv.
Alle Verantwortlichen sind zuversichtlich, dass mit dieser Personalentscheidung der richtige Schritt unternommen wurde um das Ziel Klassenerhalt zu erreichen und wünschen einen guten Einstand beim FVU.